Sentinels of the Multiverse Co-Op gegen das Böse

Mein derzeitiges Lieblingsspiel ist eindeutig „Sentinels of the Multiverse“ .

Derzeit gibt es eine Erweiterung:

Rook City

und gerade im Erstellen sind sie von:

Infernal Relics

Das Spielprinzip ist ganz einfach:

Jeder nimmt sich einen Helden ( jeder Held hat eine Heldenkarte auf der seine Fähigkeiten beschrieben sind – meist sowas wie du verursachst einen Kälteschaden oder du kannst eine zusätzliche Karte ziehen )

plus sein spezielles Kartendeck -mit unterschiedlicher Anzahl von Karten

und hier kommt die Stärke gut zum Tragen : Jeder Held spielt sich anders : Es gibt den schnellen Helden der unglaublich viel Karten zieht und viele Karten ausspielt und ablegt und davon profitiert, den Helden der die Gegner einascht, der Helden der ala Batman nur mit Ausrüstung was kann – jeder der Comics gelesen hat kann sofort zuordnen – das ist ein Held ala Captain America usw.

Auch jeder Gegner

und jede Umgebung

in der man spielt wirkt sich anders aus.

So ist es manchmal erstaunlich leicht mit der richtigen Kombination von Helden den einen Schurken zu Fall zu bringen – oder eben auch nicht wenn er in einer anderen Umgebung auftritt.

Natürlich istr auch ein Glücksmoment im Spiel wenn die wichtige Karte nicht kommt. Abers elbst wenn man bewußtlos wird kann man seine Superheldengruppe noch unterstützen.

Der Stil erinnert wirklich an die Comics von Marvel oder DC .

Bin begeistert und werde am nächsten Sonntag in Augsburg wieder meine Sentinels mitbringen und dort zum Einsatz bringen.

Advertisements

Über xorron

mittlerweile master und spieler zuhause und in Geisenfeld
Dieser Beitrag wurde unter Brettspiele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s