Die goldenen Masken werden hart getroffen

Nachdem die Helden den Tod Federicos verarbeitet haben und es ihnen gelungen ist einen einzelnen Zauberer der Goldenen Masken zu ergreifen und zu befreien (Custos den Dämonenjäger), wollen sie die Lage am Hafen auskundschaften – und zwar in voller Stärke – was sich als günstig erweisen sollte.

Irgendwie haben die Helden enormes Glück und der spähende Erach entdeckt nicht nur das das Wrack des einen Schiffes der Masken immer noch unbewacht havariert herumliegt sondern er erhascht auch aufgrund drehenden Windes lautstarke Befehle von weit weit her.

Die Gruppe entscheidet sich zum Eilritt und kommt gerade noch rechtzeitig an um das letzte Schiff der Masken am Horizont wegsegeln zu sehen ( das vorletzte sollte ein Zurückgebliebener seeuntauglich machen )

Es gelingt den Helden sowohl den Zurückgebliebener der Masken zu erledigen als auch in einem an einen Huzarenritt erinnernden Flug von Ral der

a) das Glück hat nicht gesehen zu werden,

b) genau das Hauptsegel mit Öl und Fackel trifft und

c) das ein Magier an Bord versucht das Feuer magisch zu löschen was katastrophal misslingt. ( Folge : Explosion )

Ral schafft es zwar nicht mehr ganz zurück als sein Fluggerät endgültig den Geist ( besser den letzen Saft ) aufgibt und nur mit viel Glück und Hilfe von Erach überlebt er diese Heldentat.

Aber keine gute Tat bleibt ungesühnt und der scheinbar extrem saure Saeradan verwandelt sich in seine Dämonenform ( oder der Dämon übernimmt ? ) und schwimmt auf die Helden zu.

Obwohl die Helden immer noch angeschlagen sind und gegen einen Dämon keine wirklich wirksamen Waffen haben stellt sich die Helden zum Kampf – und hier stellt sich die Befreiung Custos´s als Glücksfall heraus –

Custos umgibt die Helden mit einem Bannzauber und als Saeradan auf diesen wutschnaubend prallt passiert das Unglaubliche – der Dämon verschwindet und ein verwirrt dreinblickender Saeradan steht am Strand alleine einer Übermacht von wütenden Helden gegenüber die ihre Chance wittern …….

– wird es einen Kampf geben oder haben die Helden den armen Saeradan von seinem Dämonen befreit ?

– wird sich Mutter tatsächlich erkenntlich zeigen – zumal sie geschwächt sein dürfte nachdem viele ihrer Kinder auf  See zurückgeblieben sind ?

– wie kommen die Helden von der Insel wieder herunter?

– wo genau sind sie ?

Advertisements

Über xorron

mittlerweile master und spieler zuhause und in Geisenfeld
Dieser Beitrag wurde unter Die Abenteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die goldenen Masken werden hart getroffen

  1. Egfried schreibt:

    Nun ja: dass wir uns zum Kampf stellen ist ja quasi erzwungen. Auch unsere Pferde hatten kaum Rast und Seradan in seiner Dämonengestalt schien uns schneller als unsere Pferde zu sein.
    Und ganz ohne Waffen gegen Dämonen sind wir auch nicht. Ein magischer Speer, ein Bannschwert und eine mit Waffenöl vorübergehend magische Zwergen-Axt sind mehr, als michts.

    Wird es einen Kampf geben oder haben die Helden den armen Saeradan von seinem Dämonen befreit ?
    => Aber sicher ! Ral und Erach haben da noch eine offene Rechnung !

    Wird sich Mutter tatsächlich erkenntlich zeigen – zumal sie geschwächt sein dürfte nachdem viele ihrer Kinder auf See zurückgeblieben sind ?
    => Aber nicht so sehr geschwächt. Es ist ja evtl. noch eine ganze Schiffsladung im Hafen geblieben.

    Wie kommen die Helden von der Insel wieder herunter?
    => vielleicht kann Ral ja noch mehr Portale machen 😉

    Ach ja: Chauvin ist dann wohl verbrannt ?!?!
    😦

  2. topfkind schreibt:

    ohja, rechnung offen ist gut, das kennt custos auch 😉

    naja, das schiff is ja noch da, vielleicht lebt der ja noch. aber warum sollte man um einen verräterischen händler trauern?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s