Vorschlag statt Zusammenfassung ( da es ja den Blog gibt )

Stefan hat vorgeschlagen vor dem Spielen eine kurze Besprechung des letzen Abends ( mit z.B. welche Taktik hat der einzelne Char warum gewählt, warum hat der Char so reagiert ) durchzuführen. Was haltet ihr davon?

Advertisements

Über xorron

mittlerweile master und spieler zuhause und in Geisenfeld
Dieser Beitrag wurde unter Die Abenteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Vorschlag statt Zusammenfassung ( da es ja den Blog gibt )

  1. melnyth schreibt:

    Ich glaube, dass sich die eigene Sicht besser im Blog darstellen läßt, als bei einer „Zusammenfassung“.
    Das ist ja auch der Grund, warum eigentlich JEDER mal schreiben sollte.
    Ich würde es besser finden, wenn jeder zusätzlich immer seinen Kommentar abgegen würde. So lernt man die anderen Charaktere besser kennen.

    Und, sorry Stefan, aber ich glaube, dass Du von Deiner Idee am wenigsten hast, wenn Du später kommst.

  2. maliksebastianvonaslaxin schreibt:

    Grundsätzlich sollte man das Verhalten der Chars durch spielen in Erfahrung bringen. So wie im „richtigen“ Leben auch.

    Mir ging es ja in der Email darum zu schauen wo beginnt für uns Metagaming und inwieweit haben die chars wirklich Ahnung von dem was sie tun.

  3. markusrpg schreibt:

    Also da meine Aktionen oft nicht verstanden werden, und ich selber gar nicht wirklich merke wann das der Fall ist, wäre mir das fast lieber was Stefan vorgeschlagen hat…

  4. groub schreibt:

    Ich würde das gerne mal ausprobieren, aber teile Karins Bedenken.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s