Ein kleiner Nachgang zum neuen Anfang (von Saeg)

Das Kartendeck, das Zellaras Sohn Eran wieder beschafft hat und das voraussichtlich mit Schuld an seinem Tod ist wurde uns von Zellara in ihrem Kräuterladen (3Lancet Road) wie folgt gelegt:

Karten für „The Tyrant“  (damit ist wohl der betroffene Gedren Lamm gemeint).

Welche Karte in der Folge genau wo lag, kann ich mich leider nicht mehr so genau erinnern, meine Zauberfähigkeiten konnten erst nach geraumer Zeit greifen, dass dadurch Verstärkungen oder Abschwächungen – oder sogar die Umkehr der Kartenaussage bewirkt werden kann.

Im einzelnen war dabei:

Karte              => Deutung

The Trumpet    => direkt und schnell dort hin

The Bear          => selbst man glaubt, dass er gezähmt ist wird man lernen müssen, dass
er nicht zähmbar ist.

The Sickness    => die Korruption der Seele

The Uprising    => Es kann sein, dass der Gegner ggf. zu stark ist.

The Liar           => Liebe ist eine Lüge

Empty Throne  => Die Geister der Vergangenheti müssen zur Ruhe gebracht werden.

The Beating      => Angriff von allen Seiten

Rabbit Prince   => Mächtig im Nahkampf, aber jeder kann fallen.

The Forge        => Stärke durch Vielseitigkeit, der Schmied kann den Feuerweg überleben

Ich zog für mich die Karte The Keep was mir einen Harrow Point brachte mit dem ich meine Rüstung für einen Kampf ein klein wenig verbessern kann

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Die Abenteuer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.